Aktuelles

Ausbildungsstart 2017!

Girl-Power. Zum 01. August haben Frederike Schmitz-Fuchs und Luisa Kaufmann ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau gestartet. Jeder Anfang ist schön und spannend. Und es gibt viele, viele Fragen: Welche Erwartungen habe ich an die

Ausbildung? Was wird von mir erwartet? Wie denkt und handelt die GWW? Was passiert in den nächsten 2,5 Jahren? Was kommt da auf uns zu?


Traditionell startet der Berufseinstieg bei der GWW deshalb mit einer "Einführungswoche". Im Fokus steht hier das gegenseitige Kennenlernen durch gemeinsame Aktivitäten. Die GWW versucht bereits in diesen ersten Tagen viele Antworten zu geben und die Unternehmenswerte nicht nur zu vermitteln, sondern direkt spürbar zu  machen: indem sie den Auszubildenden menschlich und offen begegnet, ihnen Vertrauen schenkt und sie engagiert und verantwortungsbewusst an die Hand nimmt.


Nach der ereignisreichen Einführungswoche geht es nun richtig los und die Immobilien-Neueinsteiger beginnen mir der fachlichen Ausbildung in den Vermietungsteams.


Übrigens, das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsjahrgang 2018 hat bereits begonnen. Mit dem Auswahlverfahren startet die Personalabteilung Ende Oktober 2017. Mehr zum Berufsbild Immobililienkauffrau / -mann finden Sie unter dem Menüpunkt Karriere und Ausbildung.

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

8/20/19

GWW intensiviert den Bau von Mietwohnungen

Bauträgergeschäft bildet wirtschaftliches Fundament / Bauen im Bestand

Die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat im zurückliegenden Geschäftsjahr ihr gutes Vorjahresergebnis noch einmal deutlich steigern können. Bei einer Bilanzsumme von rund 548 Mio. Euro (Vorjahr: 513 Mio. Euro) wurde ein Jahresüberschuss von 17,1 Mio. Euro erzielt (Vorjahr: 13.2 Mio. Euro). Die Steigerung um 30 Prozent ist maßgeblich auf das Bauträgergeschäft sowie Verkäufe aus dem Bestand zurückzuführen. Es bildet das wirtschaftliche Fundament für die Investitionen in den Bau von Mietwohnungen. Mehr dazu  in unserer Pressemitteilung.

 

mehr

7/18/19

GWW schafft preisgünstigen Wohnraum für mittlere Einkommen

GWW schafft preisgünstigen Wohnraum für mittlere Einkommen

Große Nachfrage nach den ersten Angeboten / Weitere Neubauprojekte in Arbeit

In der Wiesbadener Landstraße 17-25 werden aktuell vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 64 neuen Mietwohnungen bezugsfertig.„Etwa ein Drittel dieser Mietwohnungen vermieten wir ausschließlich an Haushalte mit mittlerem Einkommen.

 

mehr

5/7/19

Keller: "Mobilitätsverhalten und Umweltbewusstsein Rechnung tragen"

Keller:

GWW setzt auf Ladestationen für E-Fahrzeuge, Leihfahrräder und Carsharing

Die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat aktuell für ihre neuen Wohnquartiere weitere Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Auftrag gegeben. „Wir stellen fest, dass sich das Mobilitätsverhalten verändert. Gleichzeitig nimmt das Umweltbe-wusstsein zu. Darauf müssen wir uns

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift