Aktuelles

GWW feiert "Bergfest" für 122te Mietwohnung

Neubauten in der Wiesbadener Landstraße werden Sommer 2019 bezugsfertig

Am 24. Oktober 2018 wurde in der Wiesbadener Landstraße 17 - 25 das Richtfest für vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 64 Mietwohnungen gefeiert. Es war innerhalb von sechs Wochen

GWW feiert

das nunmehr dritte Baustellenfest, zu dem die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft (GWW) einlud. Von den insgesamt 122 Mietwohnungen, die im Zuge dieser drei aktuellen Neubauprojekte entstehen, entfallen rund 44 Prozent auf das geförderte Segment und können mit der Fertigstellung im Sommer nächsten Jahres zu besonders preisgünstigen Konditionen vermietet werden. Bei allen Mehrfamilienhäusern enstehen zudem barrierefreie Wohnungen, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind.

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

8/20/19

GWW intensiviert den Bau von Mietwohnungen

Bauträgergeschäft bildet wirtschaftliches Fundament / Bauen im Bestand

Die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat im zurückliegenden Geschäftsjahr ihr gutes Vorjahresergebnis noch einmal deutlich steigern können. Bei einer Bilanzsumme von rund 548 Mio. Euro (Vorjahr: 513 Mio. Euro) wurde ein Jahresüberschuss von 17,1 Mio. Euro erzielt (Vorjahr: 13.2 Mio. Euro). Die Steigerung um 30 Prozent ist maßgeblich auf das Bauträgergeschäft sowie Verkäufe aus dem Bestand zurückzuführen. Es bildet das wirtschaftliche Fundament für die Investitionen in den Bau von Mietwohnungen. Mehr dazu  in unserer Pressemitteilung.

 

mehr

7/18/19

GWW schafft preisgünstigen Wohnraum für mittlere Einkommen

GWW schafft preisgünstigen Wohnraum für mittlere Einkommen

Große Nachfrage nach den ersten Angeboten / Weitere Neubauprojekte in Arbeit

In der Wiesbadener Landstraße 17-25 werden aktuell vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 64 neuen Mietwohnungen bezugsfertig.„Etwa ein Drittel dieser Mietwohnungen vermieten wir ausschließlich an Haushalte mit mittlerem Einkommen.

 

mehr

5/7/19

Keller: "Mobilitätsverhalten und Umweltbewusstsein Rechnung tragen"

Keller:

GWW setzt auf Ladestationen für E-Fahrzeuge, Leihfahrräder und Carsharing

Die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat aktuell für ihre neuen Wohnquartiere weitere Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Auftrag gegeben. „Wir stellen fest, dass sich das Mobilitätsverhalten verändert. Gleichzeitig nimmt das Umweltbe-wusstsein zu. Darauf müssen wir uns

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift